Forum


Suchen Forum RSS RSS2 SuchenSuchen Mitgliederliste Mitgliederliste RegistrierenRegistrieren ProfilProfil Login


Info: Der Forenbetrieb wurde leider eingestellt.

Gehe zu: » Forum » PHP und MySQL » Formatierung bei Mail

Seite: 1

Thema
Autor
Formatierung bei Mail
Beitrag von micki am: 27.01.2010 05:57:07

Ich benutze unten wiedergegebenen Formmailer. Wie kann ich darin das Ergebnis was ich als Mail erhalte so formatieren, dass die Angaben des Absenders immer linksbündig stehen.
Im Moment trenne ich die name="" von den jeweiligen Absenderangaben dazu einheitlich jeweils mit ":t" was aber keine Linksbündigkeit erzeugt.

(Achtung: Ersetze beim Testen :t durch ": Backslash t" da Backslash selbst hier nicht darstellbar!!!)


bisher so
Versender: peter
E-Mail: info@web.de
PHP: ja
HTML: nein

gewünscht so (allerdings ohne die Punkte dazwischen)
Versender:...peter
E-Mail:..........info@web.de
PHP:.............ja
HTML:..........nein




<?php

### Konfiguration ###

# Bitte passen Sie die folgenden Werte an, bevor Sie das Script benutzen!

# An welche Adresse sollen die Mails gesendet werden?
$strEmpfaenger = 'IhrName@provider.xy';

# Welche Adresse soll als Absender angegeben werden?
# (Manche Hoster lassen diese Angabe vor dem Versenden der Mail ueberschreiben)
$strFrom = '"Formmailer" <IhrAndererName@provider.xy>';

# Welchen Betreff sollen die Mails erhalten?
$strSubject = 'Feedback';

# Zu welcher Seite soll als "Danke-Seite" weitergeleitet werden?
# Wichtig: Sie muessen hier eine gueltige HTTP-Adresse angeben!
$strReturnhtml = 'http://www.provider.xy/IhrName/IhreSeite.htm';

# Welche(s) Zeichen soll(en) zwischen dem Feldnamen und dem angegebenen Wert stehen?
$strDelimiter = ":t";

### Ende Konfiguration ###

if($_POST)
{
$strMailtext = "";

while(list($strName,$value) = each($_POST))
{
if(is_array($value))
{
foreach($value as $value_array)
{
$strMailtext .= $strName.$strDelimiter.$value_array."n";
}
}
else
{
$strMailtext .= $strName.$strDelimiter.$value."n";
}
}

if(get_magic_quotes_gpc())
{
$strMailtext = stripslashes($strMailtext);
}

mail($strEmpfaenger, $strSubject, $strMailtext, "From: ".$strFrom)
or die("Die Mail konnte nicht versendet werden.");
header("Location: $strReturnhtml");
exit;
}

?>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN"
"http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de">
<head>
<title>Einfacher PHP-Formmailer</title>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />
</head>
<body>
<h1>Beispielformular</h1>
<form action="<?php print $_SERVER['PHP_SELF']; ?>" method="post">
<!-- Hier die eigentlichen Formularfelder eintragen. Die folgenden sind Beispielangaben. -->
<dl>
<dt>Ihr Name:</dt>
<dd><input type="text" name="Versender" /></dd>
<dt>Ihre E-Mail:</dt>
<dd><input type="text" name="E-Mail" /></dd>
<dt>Sie k&ouml;nnen:</dt>
<dd><input type="checkbox" name="kannwas[]" value="HTML" />HTML <input type="checkbox" name="kannwas[]" value="PHP" />PHP</dd>
<dt>Sie sind:</dt>
<dd><input type="radio" name="sexus" value="M" />Mann <input type="radio" name="sexus" value="Frau" />Frau</dd>
<dt>Sie m&ouml;gen:</dt>
<dd><select name="Browser"><option value="Opera">Opera</option><option value="Mozilla">Mozilla</option></select></dd>
<dt>Bemerkungen:</dt>
<dd><textarea name="Bemerkungen" rows="3" cols="20">Bemerkungen</textarea></dd>
</dl>
<!-- Ende der Beispielangaben -->
<p>
<input type="submit" value="Senden" />
<input type="reset" value="Zurücksetzen" />
</p>
</form>
</body>
</html>


Dieser Beitrag wurde schon 3x bearbeitet.
Zuletzt am 27.01.2010 06:02:19 von micki.


micki
Benutzer

Beiträge: 57
OFF PN Schicken

Seite: 1



Statistik
Statistik
Es wurden insgesamt 3838 Beiträge geschrieben.
Wir haben 11052 registrierte Mitglieder.
Der neueste Benutzer ist usluke - Forum Beta³ - Bug melden